Vorbereitung auf die Externen-Prüfung (IHK)

Zur sogenannten Externen-Prüfung, also einer Absolvierung einer Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf vor der IHK, können Sie zugelassen werden wenn Sie mindestens das Anderthalbfache der regulären Zeit einer Berufsausbildung in diesem Beruf schon gearbeitet haben und dies auch durch Zeugnisse o. ä. belegen können. Wenn Sie also zum Beispiel über 4,5 Jahre im Rahmen einer Bürotätigkeit alle Aufgaben übernommen haben, die auch ein Auszubildender erlernen würde, können Sie einen Antrag auf Externen-Prüfung bei der zuständigen IHK im Beruf „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ stellen. Um sich effizient auf die Prüfung vorbereiten zu können, unterstützen wir Sie mit unserem Angebot.

Das bieten wir Ihnen während Ihrer Weiterbildung:

  • Dauer: 6 Monate
  • Förderung mittels Bildungsgutschein möglich
  • Präsenzunterricht mit qualifizierten Dozenten
  • Unterricht in Vollzeit von Montag bis Freitag, 9:00 – 16:45 Uhr (inkl. Pause/n)
  • kleine Gruppengrößen (i.d.R. maximal 12 Teilnehmende)
  • kostenfreie Fachliteratur
  • kostenfreie Heiß- und Kaltgetränke
  • WLAN in allen Räumlichkeiten

Sie können bereits im Vorfeld bei der für Sie zuständigen IHK prüfen lassen, ob Sie mit Ihrer Arbeitserfahrung und Qualifikation eine Zulassung zur Externen-Prüfung in einem anerkannten Berufsbild erhalten würden. Bitte wenden Sie sich bei Detailfragen zu Ihrem Lebenslauf an den zuständigen Ausbildungsberater der Kammer.

Für die IHK Köln finden Sie hier alle wichtigen Informationen und das Antragsformular.

Für die IHK Bonn finden Sie hier alle wichtigen Informationen und das Antragsformular.

Gerne unterstützen wir Sie aber auch schon im Vorfeld bei der Antragserstellung. Die Vorbereitung auf die Externen-Prüfung bieten wir in folgenden Berufen an:

  • Fachinformatiker/-in (Systemintegration & Anwendungsentwicklung)
  • Kaufmann/-frau Büromanagement
  • Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Industriekaufmann/-frau
  • Informatikkaufmann/-frau
  • IT-Systemkaufmann/-frau

Ein Hinweis: aktuell haben Sie die Möglichkeit, bei erfolgreicher Absolvierung der Abschlussprüfung eine Weiterbildungsprämie von 1.500 € auf Antrag durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter zu erhalten. Sprechen Sie uns einfach an!

© 2019 by AFP Akademie