Informatikkaufmann/-frau (IHK)

Unsere Umschulung zum/zur Informatikkaufmann/-frau richtet sich an alle Interessierten, die in Zukunft gerne an der Schnittstelle zwischen den kaufmännischen Bereichen (kalkulieren und beschaffen neuer Hard- und Software) und den IT-Bereichen (Einführung und Pflege neuer Systeme) arbeiten wollen

Das bieten wir Ihnen während Ihrer Umschulung

  • Dauer: 24 Monate inkl. 3 Praktikumsphasen
  • Förderung mittels Bildungsgutschein möglich
  • Präsenzunterricht mit qualifizierten Dozenten (nach AEVO geprüft)
  • Unterricht in Vollzeit von Montag bis Freitag, 9:00 – 16:45 Uhr (inkl. Pause/n)
  • kleine Gruppengrößen (i.d.R. 12 Teilnehmende)
  • kostenfreie Fachliteratur
  • kostenfreie Heiß- und Kaltgetränke
  • WLAN in allen Räumlichkeiten

Die Abschlussprüfung im Ausbildungsberufsbild der Informatikkaufleute findet in Form eines schriftlichen Aufgabenteils und einem mündlichen Fachgespräch vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) statt. Je nach Standort ist dies dann Köln oder Bonn. Während Sie im Schriftlichen vor allem in den Bereichen Ganzheitliche Aufgabe 1+2 sowie Wirtschafts- und Sozialkunde geprüft werden, präsentieren Sie im Fachgespräch ein reelles, vorab im Praktikumsbetrieb be- und erarbeitetes Projekt und beantworten Fragen vor einem Prüfungsausschuss der IHK. Sie erhalten neben dem IHK-Abschlusszeugnis auch ein Zertifikat der AFP über Ihre erfolgreichen Leistungen. Selbstverständlich werden Sie dabei in der Vorbereitung umfassend unterstützt.

Darüber hinaus ermöglichen wir Ihnen auf freiwilliger Basis den Erwerb des europäischen Computerführerscheins (ECDL). Sie wählen vier Anwenderprogramme aus dem Bereich Microsoft Office, z. B. Word, Excel, PowerPoint, Internet/Outlook und legen eine PC-basierte Prüfung in unserem Hause ab. Ihre Dozenten unterstützten Sie gerne fachlich und persönlich bei der Vorbereitung. Je nach individueller Ausrichtung ist auch eine Zertifizierung im Bereich Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) auf Windows Server grundsätzlich möglich

Ein Hinweis: aktuell haben Sie die Möglichkeit, bei erfolgreicher Absolvierung der Abschlussprüfung eine Weiterbildungsprämie von bis zu 2.500 € auf Antrag durch die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter zu erhalten. Sprechen Sie uns einfach an!

© 2019 by AFP Akademie